Engagement für Qualität, Standards und Innovationen

Arbeitsgruppe

Forderungsmanagement

Beschreibung

Nachdem die Arbeitsgruppe Forderungsmanagement im vergangenen Jahr das Standardleistungsverzeichnis Forderungsmanagement erstellt hat – welches u.a. im SLV 2.0 integriert ist – hat sie sich seitdem auf die Erstellung eines Zielbilds für das Forderungsmanagement 2025 konzentriert. Hierfür trifft sich eine Unterarbeitsgruppe in wöchentlichen Regelterminen; deren Ergebnisse werden in Sitzungen der gesamten Arbeitsgruppe diskutiert und ergänzt. Neben den Inhalten wurden in den letzten Monaten auch die Visualisierung und Veröffentlichung des Zielbilds besprochen.

Ziele

  • Erarbeitung eines Big Picture/Zielbild für das Forderungsmanagement der nächsten fünf bis zehn Jahre
  • Weiterer Austausch von Erfahrungen und Best Practice-Beispielen/-Prozessen
  • SLV BEMD bzgl. Forderungsmanagement überprüfen/ ergänzen/aktualisieren
  • Veranstaltung eines Forums „Forderungsmanagement Energiewirtschaft“

Dateien

Mitglieder der AG können hier relevante Dateien herunterladen.

Mitglieder

Leitung

Christine Koste (WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH)

Stellv. Leitung

Frank Poschmann (SUBITO AG)

Mitarbeit

Ina Backes (rku.it GmbH)
Simon Busch (CRIF Bürgel GmbH)
George Chafroff (e.dat GmbH)
Markus Dubois (DMS GmbH)
Frank Eitner (evu zählwerk Abrechnungs- und Servicegesellschaft mbH)
Ingrid Kaifer (Accredis Inkasso (Creditreform))
Katrin König (SachsenServices GmbH)
Wolfgang Lösch (prego services GmbH)
Lena Müller-Lempe (Hit Inkasso (Intrum))
Pasquale Martic (WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH)
Thomas Riemann (Verband der Vereine Creditreform e.V.)
Jochen Rönck (Soluvia Energy Services GmbH)
Frank Simons (Aareon Deutschland GmbH)
Stephan Umbach (Schufa AG)
Katrin Wagner (e.dat GmbH)