LOGIN

Arbeitsgruppe »DSGVO«

Beschreibung

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird zum 25. Mai 2018 im gesamten EU-Beitrittsgebiet wirksam. Gleichzeitig wird dadurch auch das nationale Datenschutzrecht, insbesondere das Bundesdatenschutzschutzgesetz (BDSG-NEU), neu geregelt.

Bis zum 25. Mai 2018 haben alle in einem EU-Mitgliedsstaat niedergelassenen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse entsprechend anzupassen. Verstöße gegen die neuen Regelungen können mit Bußgeldern bis zu 10 Mio. oder 20 Mio. EUR oder in Höhe von 2 % bzw. 4 % des gesamten Jahresumsatzes des Unternehmens verfolgt werden.

In Deutschland haben bisher nur etwa 13 % der Unternehmen mit der Umsetzung der neuen Datenschutzvorgaben begonnen; jedes dritte Unternehmen hat sich noch überhaupt nicht damit auseinandergesetzt. (Quelle: Prof. Dr. Maslaton)

Ziele

Gründungsdatum

2018

Vorsitzender

Holger Strotmann (Natuvion GmbH)

Stellvetretender Vorsitzender

Klemens Gutmann (regiocom GmbH)

Mitglieder

Zurück zur Übersicht