MaBiS-Mitteilung Nr. 5 veröffentlicht

01. März 2011

Die Beschlusskammer 6 der Bundesnetzagentur hat am heutigen Tag die Mitteilung Nr. 5 zur Festlegung BK6-07-002 (MaBiS) veröffentlicht.

Inhalte:

  • Hinweis auf Fehlerkorrektur EDI@ENERGY
  • Veröffentlichung konsultierter MaBiS-Dokumente
  • Verwendung der Zuordnungsvereinbarung und Zuordnungsermächtigung
  • Verbändedokument "Wichtige Hinweise zur Einführung und Umsetzung der Festlegung MaBiS"

Die vollständige Mitteilung nebst sämtlicher Anlagen kann hier heruntergeladen werden.

[ weiterlesen ]

Quelle: Bundesnetzagentur

Neue Mitglieder im BEMD

15. Februar 2011

Der BEMD freut sich, in diesem Monat zwei neue Mitglieder begrüßen zu dürfen.

BTC Business Technology Consulting AG
BTC bietet ganzheitliche IT-Beratung für die Branchen Energie, Industrie, Telekommunikation, Öffentlicher Sektor und Private Dienstleistungen. Das Dienstleistungsangebot reicht von der Prozessberatung über die Systemintegration und -management bis zum Betrieb der IT-Systeme im Outsourcing.
Seit ihrer Gründung im Jahre 2000 hat die BTC Business Technology Consulting AG ein dichtes Netz an Geschäftsstellen aufgebaut und ist an insgesamt 16 Standorten – inklusive der Schweiz, der Türkei, Polen und Japan – vertreten. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Oldenburg. Vorstandsvorsitzender ist Herr Bülent Uzuner, Ansprechpartner für den BEMD ist Herr Lars Austermann.

cronos unternehmensberatung gmbh
Die cronos unternehmensberatung gmbh bietet umfassenden Know-how- Transfer für die Branchen Ver- und Entsorgung, den Public Sector und die Telekommunikation, vom kleinen/mittelständischen Stadtwerk bis hin zum Konzern. Der Fokus liegt hierbei auf der Beratung von Unternehmen der Versorgungsbranche. Als SAP-Servicepartner ist cronos der branchenspezialisierte Beratungspartner für die Strategie- und Prozessberatung sowie die System-Integration von my SAP-Produkten.
Die cronos unternehmensberatung wurde 1991 in der westfälischen Universitätsstadt und am jetzigen Firmensitz Münster gegründet. Geschäftsführerin und zugleich BEMD-Ansprechpartnerin ist Frau Eva-Maria Möller.

[ weiterlesen ]

Johannes Brüssermann gründet gemeinsam mit Wolfgang Hartl Modulare Utility Services (modulus) GmbH

15. Februar 2011

Mit der modulus GmbH betritt 2011 ein neuer Akteur die Bühne des deutschen Energiemarktes. Das Unternehmen wurde im Januar mit dem Ziel gegründet, Energievertrieben und Netzbetreibern auf Basis modularer IT-Lösungen den Messstellenbetrieb, die Abrechnung sowie den Kundenservice entscheidend zu erleichtern und die Idee des Smart Meterings gezielt voranzutreiben.

Entsprechende Prozesse können dank des innovativen Prinzips des Cloud Computings vom neuen Service-Partner deutlich effizienter, transparenter und kostenattraktiv gestaltet werden.Im Oktober sollen die modular gestalteten Systeme ihre Arbeit aufnehmen. Neben den Marktrollen Netz und Vertrieb richtet sich das Angebot ebenso an Unternehmen aus Industrie und Gewerbe: Diesen bietet modulus zukunftsfähige Möglichkeiten der Datenerhebung und -verwertung, mit denen Energieeffizienzbestrebungen auf eine solide Grundlage gestellt werden können.

[ weiterlesen ]

Quelle: modulus GmbH

Sebastian Landgraf übernimmt "Business Unit"

15. Februar 2011

Die cronos Unternehmensgruppe verstärkt das Fundament für die zukünftige strategische Ausrichtung und manifestiert das Thema "Business Development" innerhalb einer eigenen, neuen Geschäftseinheit. Für den Aufbau dieser Business Unit zeichnet seit Januar 2011 Sebastian Landgraf (37) verantwortlich.

Unter Leitung des erfahrenen Energiewirtschaftlers mit Schwerpunkt auf dem Vertrieb soll der Bereich zum zentralen Knotenpunkt aller zukünftigen Aktivitäten der Geschäftsentwicklung werden. Zudem übernimmt das Team um Sebastian Landgraf auch vertriebliche Verantwortung, vor allem in den nördlichen und östlichen Bundesländern. Bei diesen Aufgaben kommt die bisherige Expertise des Diplom-Kaufmanns voll zum Tragen: Zuletzt bekleidete er die Funktion des Senior Managers Utilities beim Beratungshaus Steria Mummert Consulting. Dort betreute er Kunden im Rahmen der Strategiefindung bei Vertriebsfragen, dem allgemeinen Projektmanagement und der zielgenauen Ausrichtung der unterschiedlichsten Unternehmensaktivitäten. Dazu gehörte beispielsweise auch die Neugestaltung von CRM-Prozessen, des internen Controllings oder die Entwicklung von Produkten entlang des gewählten Smart-Metering-Vertriebsansatzes.

[ weiterlesen ]

Quelle: cronos unternehmensberatung gmbh

Dr. Johannes Viereck ist neuer Sector Head Energy & Utilities und Mitglied der Geschäftsführung von Logica in Deutschland

15. Februar 2011

Dr. Johannes Viereck (42) wurde zum 1. Januar 2011 als neuer Sector Head Energy & Utilities in die Geschäftsführung von Logica in Deutschland berufen. In dieser Position zeichnet Viereck bei dem internationalen Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen verantwortlich für alle Projekte in der deutschen Energie- und Versorgungsbranche sowie für die strategische Ausrichtung des Unternehmens in diesem Geschäftsfeld. Viereck berichtet direkt an Torsten Straß, CEO von Logica in Deutschland.

Vor seinem Wechsel zu Logica leitete Viereck seit März 2007 erfolgreich das Geschäft Energy & Utilities bei Siemens IT Solutions und Services und verantwortete für diesen Bereich das weltweite Geschäft mit IT-Lösungen für Energieversorger. Zuvor war Viereck fünf Jahre lang als Projektleiter und zuletzt als Senior Partner für die Siemens Management Consulting tätig. Davor hatte er bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company in München als Berater und Projektleiter Kunden verschiedener Branchen betreut. Viereck studierte Physik an der Universität Kassel sowie Betriebswirtschaft an der VWA Kassel.

[ weiterlesen ]

Quelle: Logica Deutschland GmbH & Co KG

GPKE/GeLiGas: Mitteilung Nr. 26 – Konsultation von Nachrichten- typversionen für den Umsetzungstermin 01.10.2011

02. Februar 2011

Die Projektgruppe EDI@Energy hat der Bundesnetzagentur überarbeitete Versionen folgender Nachrichtentypen und Dokumente im Entwurf übersandt:

  • Allgemeine Festlegungen 3.0
  • Artikelnummernliste 4.1
  • APERAK 2.0f
  • CONTRL/APERAK 2.0e AHB
  • IFTSTA 1.1
  • IFTSTA AHB 1.1
  • INSRPT 1.0
  • INSRPT AHB 1.0
  • INVOIC 2.5
  • INVOIC/REMADV 1.5 AHB
  • MSCONS 2.1c
  • MSCONS AHB 2.1d
  • OBIS-Kennzahlen-System 2.1
  • ORDERS 1.1
  • ORDERS AHB MaBiS 1.1
  • ORDERS/ORDRSP AHB 1.0 Geschäftsdatenanfrage
  • ORDRSP 1.0
  • QUOTES 1.0
  • REMADV 2.4
  • REQOTE 1.0
  • REQOTE/QUOTES/ORDERS/ORDRSP AHB WiM 1.0
  • UTILMD 4.4
  • UTILMD AHB 4.4 GPKE/GeLi Gas
  • UTILMD AHB 1.1 MaBiS
  • UTILMD AHB 1.0 WiM

Gemäß der mit Mitteilung Nr. 4 vom 28.11.2007 bzw. der durch den Beschluss GeLi Gas veröffentlichten künftigen Verfahrensweise zum Änderungsmanagement geben die Beschlusskammern die betreffenden Dokumente nunmehr allen Interessenkreisen zur Kenntnis. Diese erhalten damit die Möglichkeit, zu den Inhalten der Dokumente Stellung zu nehmen.

Nach Ablauf der Konsultation und Auswertung der Stellungnahmen durch die Projektgruppe wird die Bundesnetzagentur am 01.04.2011 den für die Umsetzung verbindlichen Stand der Dokumente veröffentlichen. Diese Nachrichtentypversionen sind dann von allen Marktbeteiligten umzusetzen und ab dem 01.10.2011 verbindlich zu verwenden.

Stellungnahmen zu den beigefügten Dokumenten, die auch gemeinschaftlich abgegeben werden können, werden erbeten bis Dienstag, 01.03.2011 an die E-Mail-Adresse datenformate(at)bnetza.de zu senden.

Die Bundesnetzagentur bittet darum, für die Stellungnahmen ausschließlich das Formblatt "Formblatt_Stellungnahmen.doc" zu verwenden.

Die vollständige Mitteilung nebst aller Anlagen kann hier heruntergeladen werden.

[ weiterlesen ]

Unsere Mitglieder auf der E-world energy & water 2011

15. Januar 2011

Vom 08. bis 10.02.2011 findet zum elften Mal in Essen die E-world energy & water statt. Während bereits im vergangenen Jahr der Themenbereich "smart energy" eingeführt wurde, steht in diesem Jahr fast die gesamte Halle 7 unter diesem Thema. An einem Gemeinschaftsstand präsentieren rund 30 Unternehmen innovative Lösungskonzepte für smart metering und Energieeffizienz, ebenso wird ein Teil des Gemeinschaftsstandes Vortragsforum sein

Hier werden die Aussteller die Möglichkeit haben, ihre Ideen für mehr Energieeffizienz in Kurzvorträgen zu präsentieren und den Besuchern zukunftsweisende Entwicklungen der Energiebranche näher zu bringen. Im vergangenen Jahr war das Interesse an diesem Thema bereits breit gefächert und reichte von kleinen Zulieferern und Energiedienstleistern über IT-Unternehmen, Wohnungsgenossenschaften und Telekommunikationsanbietern bis hin zu großen Energieversorgungsunternehmen. Zu den Ausstellern am Gemeinschaftsstand gehört in diesem Jahr auch eines unser Mitgliedsunternehmen, die semeco GmbH. Unsere Mitgliedsunternehmen 24/7 United Billing, A/V/E, Count+Care, evu.it, Logica, numetris, regiocom sowie Steria Mummert präsentieren sich an eigenen Ständen.

[ weiterlesen ]

8. Ordentliche Mitgliederversammlung

15. Januar 2011

Der Bundesverband der Energiemarktdienstleister BEMD e. V. veranstaltet am 20.01.2011 seine 8. Ordentliche Mitgliederversammlung im Hotel InterContinental in Berlin im Umfeld der Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft.

Ab 14:00 Uhr wird – wie bereits vor den beiden letzten Mitgliederversammlungen in Berlin und Kassel – eine "Auftaktveranstaltung" stattfinden, in welcher der BEMD sich einigen potenziellen Mitgliedern bzw. Interessenten vorstellt. Im Anschluss können diese ihr Unternehmen kurz den Mitgliedern des BEMD präsentieren. In der Mitgliederversammlung ab 14:45 Uhr werden der Vorstandsvorsitzende Herr Johannes Brüssermann und der Geschäftsführer Herr Dirk Briese über vergangene und zukünftige Aktivitäten sowie aktuelle Themen und Schwerpunkte in der Interessenvertretung berichten. Ebenso werden verbandsorganisatorische Fragen geklärt.

[ weiterlesen ]

Microsoft und Logica schließen Partnerschaft zum Vertrieb gemeinsamer Cloud-Lösungen in EMEA

15. Januar 2011

Microsoft und das internationale Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen Logica haben eine Partnerschaft zu Cloud- Produkten von Microsoft auf EMEA-Ebene geschlossen (Europa, Naher Osten und Afrika). Die Übereinkunft umfasst Maßnahmen zur gemeinsamen Entwicklung und zum Vertrieb von Cloud-Lösungen, beispielsweise auf Basis von Microsoft Windows Azure.

Zudem ist Logica künftig exklusiver europäischer Partner von Microsoft bei seiner "Cloud Power"-Marketingkampagne. Die Kooperation trägt bereits erste Früchte: Die französischen Firmen Talentsoft, Backelite und Ventadis arbeiten derzeit zusammen mit Microsoft und Logica an der Umsetzung von Cloud-Anwendungen. Die Partnerschaft soll im Laufe des Jahres 2011 zu einem zehnprozentigen Wachstum von Logicas Cloud-Umsatz führen. Die Zusammenarbeit hilft Kunden beim Einsatz von Cloud-Computing- Lösungen, die beispielsweise eine höhere Ausfallsicherheit, größere Flexibilität und Kostensenkungsmöglichkeiten bieten können. Zentraler Aspekt der Partnerschaft ist die Bündelung der Beratungs- und Branchenkompetenz von Logica mit den Cloud-Lösungen von Microsoft – vor allem Microsoft Windows Azure, der Virtualisierungsplattform Hyper-V und Microsoft Office 365. Teil der Kooperation ist außerdem der Start eines Innovationsprogramms. Hierbei werden Microsoft und Logica mit ausgewählten Kunden an der Gestaltung neuer Cloud-Lösungen arbeiten. […]

[ weiterlesen ]

Quelle: Logica Deutschland GmbH & Co. KG

Mitteilung Nr. 1 zur Umsetzung der Festlegung WiM veröffentlicht

02. Dezember 2010

Die Bundesnetzagentur hat heute die Mitteilung Nr. 1 zur Umsetzung der Beschlüsse BK6-09-034 bzw. BK7-09-001 (WiM) veröffentlicht.

Inhalte:

  • Berichtigung redaktioneller Fehler
  • Veröffentlichung konsolidierter Lesefassungen der Festlegungen GPKE und GeLi Gas
  • Hinweise zur Reichweite der Verweise auf NAV und NDAV
  • Nutzung integrierter IT-Systeme verbundener Unternehmen im Rahmen der WiM-Kommunikation

Sie finden die Mitteilung nebst Anlagen unter diesem Link.

[ weiterlesen ]

Quelle: Bundesnetzagentur

Seite: 16667686970
↑ nach oben